Herbstkonzert 2020

Hervorgehoben

Konzert am Samstag 17. Oktober 2020

Wir freuen uns, den schwierigen Bedingungen zu trotzen und, um die gegebenen Abstandsregeln einzuhalten, gleich zwei Aufführungen des Herbstkonzerts anzubieten. Sie können sich also frei für eine der beiden Uhrzeiten entscheiden – für 17 Uhr oder  20 Uhr. Bitte beachten Sie unbedingt die unten stehenden Hygieneregeln.

Flyer_202010_300

Werke

Ludwig van Beethoven: Messe in C-Dur op. 86

Wolfgang Amadeus Mozart: Te Deum KV 141

Aufführende

Karten

erhalten Sie im Vorverkauf über die Chormitglieder sowie bei der Buchhandlung Ziegler, Hauptstr. 16, Geislingen zu 28, 24, 20 bzw. 10 €.

An der Abendkasse betragen die Preise 30, 26, 22 bzw. 12 €.

Material

2020 Herbst Plakat A3, 2020 Herbst Flyer

Schutzkonzept

Das Konzert unterliegt den Maßgaben unseres Schutzkonzepts für die Durchführung von Konzerten.

Kein Zutritt kann gewährt werden:

  • Bei Symptomen, die auf Covid-19-Infektion hinweisen, wie z.B. Kurzatmigkeit, Verlust- des Geruchs- und Geschmacksinns
  • Bei Kontakt zu Covid 19-Erkrankten in den letzten drei Wochen.

Alle Sitzplätze sind mit Nummern gekennzeichnet, sämtliche Konzertbesucher geben nach dem Ende des Konzerts die Konzertkarten ab, auf denen sie ihre Kontaktdaten angeben. Die Karten werden für die Dauer von 21 Tagen aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Für Besucher ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend, sowohl bei Betreten und Verlassen als auch innerhalb der Kirche, die gesamte Konzertdauer eingeschlossen. Beim Betreten der Stadtkirche erfolgt eine Händedesinfektion. Ein Spender mit Händedesinfektionsmittel steht am Eingang bereit.

Der Eingang erfolgt über den Haupteingang (Kirchplatz/Pfarrhaus), die Türen stehen vor Konzertbeginn offen. Zutritt haben ausschließlich Besucher, die bereits eine Karte erworben haben. Die Abendkasse befindet sich im „Kirchle“ vor dem Haupteingang.

Der Ausgang erfolgt nach Ende des Konzerts über den Haupteingang und den gegenüberliegenden Eingang, ebenfalls bei offenstehenden Türen.

Kantatengottesdienste 12. Juli 2020

Hervorgehoben

Im Rahmen von Gottesdiensten in der Geislinger Stadtkirche führte der Geislinger Singkreis am Sonntag 12. Juli 2020 zusammen mit einem Ensemble aus Vokal-Solisten und Instrumenten die Kantate „Erschallet, ihr Lieder, erklinget, ihr Saiten!“ von Johann Sebastian Bach (BWV 172) auf.

Um bei den gegebenen Abstandsregelungen möglichst allen Interessierten den Besuch zu ermöglichen, fanden zwei identische Gottesdienste statt: um 9:30 Uhr und um 11:00 Uhr.

Der Evangelische Kirchenbezirk Geislingen stellt dankenswerterweise dazu ein Youtube-Angebot  zur Verfügung. Bitte beachten Sie die entsprechende Internetseite →www.kirchenbezirk-geislingen.de bzw. die direkte Verknüpfung zum Mitschnitt →www.youtube.com/watch?v=xWXG7VBhj7I.

Das Libretto zur Kantate können Sie hier anzeigen oder ausdrucken: →Kantate-2020-Libretto

Keine Corona-Pause

Hervorgehoben

Leider musste das für Mai 2020 geplante Konzert mit Brahms‘ Liebesliederwalzer abgesagt werden. Wir freuen uns aber, diese Musik dann im nächsten Jahr, also im Frühjahr 2021, aufzuführen.

Die Coronaverordnungen unserer Landesregierung lassen seit einiger Zeit echte Chorproben zu, allerdings mit strengen Hygieneregeln zu Abstand, Händedesinfektion, Lüft-Pausen, etc. So geht unsere Probentätigkeit unverrmindert – d.h. wöchentlich – weiter. Gleichzeitig finden alle unsere Proben virtuell statt.

Sehr gerne dürfen Sie Singkreis-Luft schnuppern, persönlich oder mit PC, Tablet bzw. Smartphone. Bitte kontaktieren Sie uns, z.B. unter info@geislinger-singkreis.de. Weitere Kontaktmöglichkeiten im Impressum. Sie erhalten dann umgehend die Zugangsdaten.

Wir freuen uns, dass wir – auch unter diesen besonderen Umständen – wieder konzertieren können – wenn auch in leicht anderer Form als gewohnt. Beachten Sie dazu den Eintrag zum Herbstkonzert 2020.

Chor der Woche beim DLF

Der Geislinger Singkreis war in der Woche vom 23. – 29. September 2019 Chor der Woche bei Deutschlandfunk Kultur. Dazu wurde jeweils am Dienstag und Mittwoch ein 4-minütiges Kurzportrait gesendet, das in der Mediathek des Senders als Podcast verfügbar ist: → https://www.deutschlandfunkkultur.de/geislinger-singkreis-kleine-stadt-grosser-chor.2171.de.html?dram:article_id=459619

Zu hören sind unter anderem Ausschnitte aus Konzerten der letzten beiden Jahre: der Bachschen Johnnespassion und den Chichester Psalms von Leonard Bernstein.

Herbstkonzert 2019

Konzert am Samstag 12. Oktober 2019

Stadtkirche Geislingen, 19 Uhr

Werk

Joseph Haydn: Die Schöpfung (Hob. XXI:2)

Aufführende

  • Sopran (Gabriel, Eva): Judith Wiesebrock www.wiesebrock.de
  • Tenor (Uriel): Dustin Drosdziok
  • Bass (Raphael, Adam): Cornelius Leenen → corneliusleenen.de
  • Ansbacher Kammerorchester
  • Bläserensemble
  • Geislinger Singkreis
  • Leitung: Thomas Rapp

Gottesdienst zum Sonntag Cantate

Der Sonntag 19. Mai 2019 steht in der kirchenkalendarischen Tradition unter dem Motto „Cantate“ – also „Singet!“. Das nimmt der Geislinger Singkreis zum Anlass, den Gottesdienst in der Geislinger Stadtkirche mit der Kantate von Johann Sebastian Bach „Wir danken dir, Gott, wir danken dir“ (BWV 29) zu bereichern.

Frühjahrskonzert 2019

Konzert am Karfreitag 19. April 2019

Stadtkirche Geislingen, 19 Uhr

Werk

Johann Sebastian Bach: Johannes-Passion (Passio secundum Johannem BWV 245)

Aufführende

Herbstkonzert 1957

Konzert am 22.9.1957

Herbstkonzert am Sonntag, 22. September 1957, 19:30 Uhr, Stadtkirche Geislingen

Werk

  • Joseph Haydn (1732 – 1809): Die Schöpfung (Hob. XXI:2)

Aufführende

  • Sopran: Gertraude Schütz-Waidelich
  • Tenor: Fritz Barth
  • Bass: Walther Schneider
  • Orgel: Eva Liedecke-Hölderlin
  • Stuttgarter Philharmoniker
  • Geislinger Singkreis
  • Leitung: Hermann Rau

Haydn - Die Schöpfung - Programm-Titel

Programmheft – komplett als PDF

Herbstkonzert 2018

Konzert am 10.11.2018

Stadtkirche Geislingen, 19 Uhr

Singkreis Konzert Flyer Nov 2018 v2

Werke

  • Johannes Brahms: Ein Deutsches Requiem, Londoner Fassung (op. 45)
  • Franz Schubert: Fantasie in f-Moll für Klavier zu vier Händen, D 940

Aufführende